Home

Verein

Abteilungen
Judo
Aikido
Jiu-Jitsu
Kendo
Gymnastik

Zeiten

Aktuelles

Bilder

Kontakt

Termine

 

Erfolgreiche Kyu-Prüfung der Jiu-Jitsuka des Judoverein Urbach e.V.
 

Ende des Jahres 2017 stand noch eine Gürtelprüfung bei der Jiu-Jitsu-Abteilung des JVU an. Fünf Prüflinge stellten sich den Herausforderungen der Prüfung zum Gelben- bzw. Orangenen-Gürtel.
Neben Bewegungs- und Falltechniken, wurden Basistechniken der Verteidigung – wie Abwehr von Schlägen und Umklammerungen sowie die Verteidigung gegen Stock- und Messerangriffe abgeprüft. Auch fachliches Wissen zu Wurf-, Hebel-, Würge- und Atemtechniken sowie zu korrektem Vorgehen in Nothilfesituationen und bei Angriffen durch mehrere Angreifer mussten die Jiu-Jitsuka erläutern können. Je nach Graduierung steigerten sich die Anzahl der Techniken sowie die Anforderungen an die Qualität der Darstellung.
Mit Stolz konnte am Ende des Abends Trainer und Prüfer Francisco de la Fuente (3. Dan Jiu-Jitsu) allen Teilnehmern eine Urkunde für die erbrachte Leistung und zur bestandenen Prüfung überreichen.
Herzlichen Glückwunsch an die neuen Inhaber des 5. Kyu-Grades (Gelbgurt) Monika Blumhardt, Ulrich Kussinger und Tobias Pfeffer sowie an die neuen Orangegurt-Träger (4.Kyu) Lars Kohler und Marouan Dridi.


v.l.n.r.: stehend: Trainer Jordan Cvetkovic, Marouan Dridi, Ulrich Kussinger,
Monika Blumhardt, Tobias Pfeffer und Trainer Francisco de la Fuente;
kniend: Volker Reyher, Markus Reber und Lars Kohler

Hinweis:
Das Jiu-Jitsu-Training, indem auch immer Anfänger ab 14 Jahren willkommen sind, findet freitags ab 19:30 Uhr im Dojo des Judovereins Urbach hinter der Auerbachhalle in Urbach statt.