Home

Verein

Abteilungen
Judo
Aikido
Jiu-Jitsu
Kendo
Gymnastik

Zeiten

Aktuelles

Bilder

Kontakt

Termine

 

Benedikt Kussinger holt Silber, Maren Schuringa erreicht Platz 3
 


Beim Steinheimer Kinder-Turnier Steppi-Pokal trat am Samstag, 16. Juni 2018 die Urbacher Judo-Kämpferin Maren Schuringa in der Altersklasse der unter 10-Jährigen an. Maren war in ihrer Gewichtsklasse bis 24 kg in einem Fünfer-Pool mit vier weiteren Mädchen gelandet. Im ersten Kampf war die Gegnerin Rachel Balthes und lange lag Maren mit einem Halben-Punkt (Wazari) vorne. Kurz vor dem Ende der Kampfzeit gelang es der Gegnerin aber die Begegnung zu drehen und so verlor Maren knapp. Den zweiten Kampf beendete Maren dann mit einem klaren Ippon-Sieg, nachdem sie mit einem Fußwurf (O-soto-gari) ihre Stuttgarter Gegnerin Nathalia Osowski geworfen hatte. Auch Kampf drei gegen die Balingerin Emilie Hansson ging vorzeitig an Maren, die mit einem Körpersturz (Tai-otoshi) erneut vorzeitig mit Ippon gewann. Die letzte Runde musste Maren dann aber wieder abgeben, nachdem sie zuerst geführt hatte. Mit zwei Siegen erreichte Maren Schuringa dann den dritten Platz in ihrer Gewichtsklasse und die verdiente Bronzemedaille.

Am Sonntag, den 17. Juni 2018 waren dann die Kids unter 12 Jahren an der Reihe. Der Urbacher Judoka Benedikt Kussinger ging für den JVU an den Start und kämpfte gegen seine Gegner (Gewichtsklasse bis 39 kg) stark und ausdauernd. Ein Sieg gegen den Ulmer Bazil Barjas brachte zu Beginn Motivation und Siegeswillen, welche durch eine Niederlage gegen den Steinheimer Wiebeck nicht gedämpft wurden. Ein weiterer Sieg gegen den aus Adelshausen kommenden Alexandros Pandazidis machte eine starke Leistung von Benedikt komplett, der damit den hervorragenden Silberrang belegte.

Der JV Urbach e.V. gratuliert den beiden Judoka ganz herzlich zu den erreichten Platzierungen!