Home

Verein

Abteilungen
Judo
Aikido
Jiu-Jitsu
Kendo
Gymnastik

Zeiten

Aktuelles

Bilder

Kontakt

Termine

 

Richter wird 5ter beim U18-Debüt
 


Am vergangenen Samstag, den 02. Februar 2019 startete der Urbacher Judoka Micha Richter bei der Württembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend unter 18 Jahren in Kirchberg/Murr.
Der 14-jährige Richter hatte hier in der Altersklasse der unter 18-Jährigen sein Wettkampfdebüt.

Micha Richter kämpfte in der Gewichtsklasse bis 46kg und hatte es mit einem Teilnehmerfeld von 9 Gegnern zu tun. Mit etwas Glück und einem Freilos gelangte Micha in die nächste Runde. Hier musste er sich dem späteren 1.Platzierten Popp vom TSV Erbach aber geschlagen geben. Die nächste Begegnung war gegen Maximilian Wolf vom TSGV Albershausen. Nach der regulären Kampfzeit hatte Micha (Orangegurt) zwar eine starke physische Leistung gezeigt und gegen den größeren Blaugurt bestanden und auch versucht seine eigenen Techniken umzusetzen, aber außer zwei Strafen für Wolf war noch keine Wertung erzielt. So ging es ins sog. Golden Score (Weiterführung des Kampfes auf unbestimmte Zeit, bis einer der Kämpfer eine Wertung erzielte). Über weitere 4 Minuten ging die Golden-Score-Zeit, bevor Micha mit Taktik den Kampf entscheiden konnte und Wolf bezwang. Nach diesem fast 9-Minuten-Kampf war allerdings die Energie von Micha ziemlich aufgebraucht und so war im Kampf um Platz 3 leider kein Sieg mehr in greifbarer Nähe. Der somit abschließend erreichte 5.Platz bei der Württembergischen Meisterschaft war aber eine super Leistung von Micha Richter in seiner neuen Altersklasse.

Herzlichen Glückwunsch zum Ergebnis.